© Maren Diehl 2016
Gebrauchshaltungskonferenz
Fachkonferenz für Therapeuten, Hufpfleger  und Trainer*  
Biotensegrität und die LSG-These
Samstag 8.30 - 9.00 Christof Rörig (Falada e.V.) Begrüßung 9.00 - 10.30 Maren Diehl Die ursprüngliche Idee zur Gebrauchshaltung, ein kurzer Exkurs zu Hans v. Heydebreck und seinen Anmerkungen zur Hdv 12, gefolgt von einer Einführung in die Betrachtung der Kraftrichtungen und Bewegungsphasen im sich bewegenden Pferd. Vorstellung der LSG-These. Kaffee holen 10.45 - 12.15 Katja Eser, Pferdeosteopathin, Humanphysiotherapeutin und Autorin Biomechanik vs. Biotensegrität, Becken als Hebel oder als Schwungrad? Was passiert aus osteopathischer Sicht in den Strukturen? Kaffee holen und wegbringen 12.30-13.00 Rahel Hoffmann, Schülerin Erfahrungsbericht einer jungen Reiterin, die keine Hilfengebung gelernt hat 13.00 MITTAGSPAUSE 14.00 - 15.30 Maike Knifka, eigenes Lehrinstitut für Osteopathie und physiotherapeutisches Training am Pferd Die Zusammenhänge zwischen Beckenfehlhaltungen und eingeschränkter Atmung mit verschiedensten Folgeketten 15.45 - 17.15 Mara Ambros und Eva Kindler Fragestellungen und Erkenntnisse zu den Zusammenhängen zwischen Bewegungsmustern und Hufform 17.15 - 17.45 PAUSE 17.45 - 19.00 Antje Dumrath, Pferdewirtschaftsmeisterin, Pferdegesundheitstrainerin Wirkung des tensegralen Ansatzes, der Integration des LSG und der Arbeit mit den Kraftrichtungen auf die physische und psychische Gesundheit des Pferdes 19.00 - 19.30  Maren Diehl Gedanken zur Wirbelsäulenrotation in Bewegungsabläufen Definition der Hankenbeugung mit Bezug auf die LSG-These Sonntag 9.00 - 9.45 Katja Eser, Pferdeosteopathin, Humanphysiotherapeutin und Autorin Kruppeherein und Travers - Sinn oder Unsinn im Rahmen der Pferdeausbildung? 10.00 - 11.30 Tina Volkens, Diplom-Pädagogin, systemisch-lösungsorientierte Beraterin und Trainerin Die systemische Sichtweise auf Probleme, Lösungen und Möglichkeiten erfolgreicher Irritationen 12.00-13.00 Ninette Billhardt, Humanphysiotherapeutin Körperwahrnehmung und -organisation im Bewegungsraum MITTAGSPAUSE 14.00 - 14.45 Maike Knifka & Ninette Billhardt Workshop Atmung und Core-Strukturen 15.00 - 16.00 Maren Diehl & Tina Volkens Möglichkeiten von Perspektivenwechseln 16.00 Abschlussrunde und Konsensfindung. Bitte um Nuggets - schriftlich, anonym oder namentlich. * Und alle anderen rund ums Pferd Tätigen!
PDF- Anmeldeformular Download